Orthopädie am Rosengarten · Ambulantes osteologisches Schwerpunktzentrum DVO

Ultraschalldiagnostik und Säuglingssonographie

Die Ultraschalldiagnostik (Sonographie) ermöglicht die bildliche dreidimensionale Darstellung von Gelenken, Bandapparat und Weichteilen.

Bild zur Ultraschalldiagnostik und Säuglingssonographie.

Verletzungsfolgen (z. B. Bänderriss/Bruch) oder Erkrankungen der Gelenke (z. B. eine angeborene Hüftdysplasie) sind allein aufgrund der klinischen Untersuchung oft nur unzureichend einzuschätzen, da Schmerzen und Bewegungseinschränkungen der verletzten oder erkrankten Region den Arzt bei der Untersuchung behindern.

Mit Hilfe des hochempfindlichen Schallkopfes des Ultraschallgerätes können wir gewebliche Differenzierungen vornehmen und damit Fehlstellungen, Entzündungen oder Läsionen am Bewegungsapparat diagnostizieren.